Accessoires – welche Frau könnte schon ohne? – Keine? Genau! Und deswegen stelle ich euch in diesem Blog die aktuell beliebtesten und trendigsten Accessoires vor.

Ganz oben mit dabei und Inbegriff modischer Lässigkeit: Loop-Schals. Gerne auch Schlauchschals genannt, können diese einfach über den Kopf gestreift werden, statt sie sich um den Hals zu schlingen. Kunstvolles Schal-Drapieren wird mit diesen Trendsettern also überflüssig. Die Auswahl ist hier genauso riesig wie bei „normalen“ Schals; mit Zopfmuster, Rippenstrick, aus Baumwolle oder Stretch, kariert oder unifarben – Auswahl hat man hier genug! Am beliebtesten ist jedoch der Schlauchschal aus Strick, bevorzugt grob gestrickt oder mit Lochmuster. Ob der dann in knalligen Farben, wie der Trendfarbe Rot, oder lieber in gedeckten Winter-Farben wie Beige getragen wird, ist jedem selbst überlassen. Trendy sind sie alle!

_______________________________________

Gibt es schon länger mutiert nun aber zum wahren Must-Have: Taschen mit Kettenhenkeln.

Wieso nicht die liebsten Teile einer Frau mixen, dachte sich da wohl jemand – heraus kam die Mini-Tasche, die, statt an Henkeln aus gleichem Material, an Ketten baumeln.

Auch hierbei ist fast alles erlaubt und wem die Ketten zu auffällig sind, kann getrost zu den Exemplaren greifen, bei denen ein Band durch die Kette hindurch gewunden wurde. Genauso chic aber etwas schlichter.

_______________________________________

Eine neue Möglichkeit einfache Tops oder Kleider aufzupeppen ist das Tragen der sogenannten Latz-Colliers. Hierbei wird der vorhandene „Latz“ einfach mit vielen prunkvollen Steinen besetzt, wahlweise auch mit Stoffblumen oder anderen Accessoires und macht so aus einem schlichten Oberteil einen echten Hingucker. Eine besonders schöne Idee, wenn morgens keine Zeit zum Stylen war oder das Ausgeh-Kleid für den Event am Abend noch in der Wäsche ist.